RSS News Feed
< Previous Release | Next Release >
Share Pdf Print
Mai 13 2015

SapientNitro bringt Lufthansa auf die Apple Watch

 

Köln/München, 13. Mai 2015 – Smartwatches sind der nächste Schritt auf dem Weg zu einer digitalisierten und personalisierten Welt. Doch laut Tim Cook, CEO von Apple, hat bislang keine Smartwatch das Potenzial wirklich ausgeschöpft. Das soll sich nun mit der Apple Watch ändern, die laut Cook die Lebensart und Arbeitsweise ihrer Besitzer und Anwender nachhaltig beeinflussen wird.

Zum Verkaufsstart der Apple Watch hat Lufthansa gemeinsam mit SapientNitro eine Apple Watch App sowie ein komplettes Update der iOS App für Smartphones und Tablets realisiert. Im Zusammenspiel mit der Apple Watch bietet die App nun ein noch besseres Reiseerlebnis: So startet automatisch 24 Stunden vor dem Flug ein Feature, das alle relevanten Informationen vor und während der Reise bereitstellt und beispielsweise an den Check-In erinnert. Je nach Status des Fluges zeigt die Apple Watch Countdowns zum Boarding an sowie Benachrichtigungen zu Gate-Änderungen oder die mobile Boardkarte in Passbook – immer direkt am Handgelenk.

Konzipiert, gestaltet und realisiert hat die Anwendung SapientNitro, die bereits seit 2007 die digitalen mobilen Services gemeinsam mit der Airline entwickeln. Auf die App für die Apple Watch ist Lufthansa besonders stolz: „Durch diesen innovativen mobilen Service bereichern und vereinfachen wir das Reisen für unsere Kunden und erfüllen damit die Erwartungen an die Lufthansa als Premium-Airline“, sagt Sebastian Riedle, Director Global Online Sales and Mobile Services bei Lufthansa.

Joachim Bader, Vice President und Member of the Board SapientNitro ist ebenfalls von der Anwendung überzeugt: „Diese Marktneuheit macht das Reisen mit Lufthansa noch komfortabler. Jeder einzelne Passagier erhält noch individuellere Informationen und Services als bisher.“ Die neue Gerätekategorie Apple Watch und die Lufthansa App hätten das Potenzial, das Verhalten von Reisenden sowie deren Vorlieben und Erwartungen an Fluglinien, Reise- und Tourismusunternehmen grundsätzlich zu verändern. Passagiere müssen Informationen nicht mehr aktiv anfordern,&nbsp; sondern erhalten relevante Inhalte automatisch zum richtigen Zeitpunkt und passend zum Kontext.

Über Deutsche Lufthansa AG:
Die Lufthansa Group ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern mit insgesamt rund 540 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften, die im Geschäftsjahr 2014 in fünf Geschäftsfeldern organisiert waren: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und, bis zum Ende des Geschäftsjahres 2014, IT Services. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein.

Das größte Geschäftsfeld der Lufthansa Group ist die Passage Airline Gruppe. Lufthansa Passage, SWISS und Austrian Airlines bedienen als Netzwerk-Carrier den globalen Markt und alle Passagiersegmente. Germanwings ist im Bereich der Direktverkehre innerhalb Europas tätig. Die Beteiligungen an dem belgischen Netzwerk-Carrier Brussels Airlines und an der deutsch-türkischen Charterfluggesellschaft SunExpress komplettieren das Airline-Portfolio. 2014 konnte der Airline-Verbund seine Marktführerschaft in Europa erneut behaupten und die höchsten Passagier- und Umsatzzahlen aller europäischen Airlines aufweisen. Das Geschäftsfeld Logistik mit seiner Frachtairline Lufthansa Cargo gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Standard-, Express- und Spezialfracht.

Die Service-Geschäftsfelder Technik, Catering und IT Services bieten ein umfassendes Leistungsspektrum an Dienstleistungen für konzerneigene und -fremde Kunden an. Lufthansa Technik ist der weltweit führende Anbieter in den Bereichen Wartung, Reparatur und Überholung von Verkehrsflugzeugen. Auch das Geschäftsfeld Catering ist Weltmarktführer im Bereich Airline-Catering und beliefert regionale, nationale und internationale Fluggesellschaften. Die LSG Sky Chefs Gruppe ist zunehmend auch in angrenzenden Märkten tätig und bietet dort sowohl Cateringprodukte als auch Dienstleistungen in Verbindung mit Bordartikeln an. Lufthansa Systems ist einer der führenden IT-Dienstleister für die Airline-Industrie.

< Previous Release | Next Release >
Share Pdf Print

Kontakt

  • Für Sapient and SapientNitro

    Anfragen wenden Sie sich an:

    info.de@sapient.com

     

    Office München:

    +49 89 552 987 100

     

    Office Köln:

    +49 221 650 27 100

Pressekontakt

Netzwerke